andere Operationen

Hand-, Schulter- und Ellbogenchirurgie sind Sondergebiete der Unfallchirurgie, auf die sich unsere Ärzte durch jahrelange einschlägige Praxis sowie laufende Weiterbildung spezialisiert haben.

Neben dieser Spezialisierung bieten wir in unserer Privatklinik aber bei Bedarf auch das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie an.

Handchirurgie ist absolute Feinstarbeit, die eine überdurchschnittliche Sorgfalt, sehr großes handwerkliches Geschick und einen hohen Detaillierungsgrad erfordert. Entsprechend einfacher ist es, aus dieser Kleinstdimension der Operation von Handgelenken etc. zu anderen, größer angelegten Operationen zu wechseln.

Als erfahrene Unfallchirurgen sind viele Operationen für uns Routine. Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne persönlich, wie wir Ihnen helfen können.

Verletzungen und Erkrankungen von Hand, Ellbogen und Schulter sind sehr umfassend. Wir haben die häufigsten Diagnosen aufgelistet, die wir in unserer Praxis behandeln.

Arthrose, Arthritis, Contusionen, Frakturen, Ruptura tendinis, Sehnenruptur, Schnappfinger, TVS, Tendovaginitis stenosans, Triggerfinger, Schnellender Finger, Carpaltunnelsyndrom, CTS, Sehnenscheidenentzündung, Tendovaginitis acuta, Tendovaginitis chronica, Loge de Guyon, Komressionssyndrom Nervus ulnaris, Sulcus nervi ulnaris Kompressionssyndrom, Fractura scaphoid, Scaphoidfraktur, Kahnbeinfraktur, Kahnbeinbruch, Speichenbruch, Fractura radii, Radiusfraktur, Speichenbruch, Ellenbruch, SL – Bandruptur, Bänderriss Handwurzel, SLAC, SNAC, Lunatumnekrose, Morbus Kienböck, Pseudarthrose, Pseudarthrose Kahnbein, Veralteter Bruch Speiche, DISI, VISI, De Quervain, Perilunäre Verrenkung, Perlunäre Luxation, Carpus, Bursitis, Hamatum Fraktur, Pisotriquetrale Arthrose, Rhizarthrose, STT Arthrose, Hakenbeinfortsatz Bruch, Metacarpale Fraktur, Fractura metacarpalis, Dupuytren Kontraktur, Fingerfraktur, Carpal bossing, Epiphysiolyse, Neurom , Laesio unguis, Ruptura tendinis, VLC, DRUG, Grundphalanx, Mittelphalanx, Endphalanx, PIP, DIP, MCP, CMC, Schidaumen, Seitenbandruptur, Strecksehnenruptur, Beugesehenruptur, Schwanenhalsdeformität, Hammerfinger, Digitus malleolus, Nervenverletzung, Zysten, Ganglion, Intraossäres Ganglion, Gelenksausstülpung, Rheumafinger, Rheumatoide Arthritis, Rheuma, TFCC, Diskusruptur, Instabilität Handgelenk, Mediocarpale Instabilität, Radiocarpale Arthrose, Mediocarpale Arthrose, Nagelbetteiterung, Panaritium, Infektionen, Beugesehnenphlegmone, EPL Ruptur, Extensor Indicis, Sigmoid notch, Ulna Impaction, Ulna plus , Zysten Handwurzel, Narbenstränge Handfläche, Wickingerkrankheit, Gelenksdefekt, Fehlstellung Gelenk, Tumor, Lipom, Riesenzelltumor, Tractus intermedius ruptur, Knorpelschaden Handgelenk, Überbein , Schnittverletzungen, Morbus Preiser, Tennisarm , Golferellbogen, Scapholunäre Dissoziation, LT Ruptur, Lunotriquetrale Bandruptur, Knopflochdeformität, Palmare Platte Ruptur, Stichverletzung Finger, Gelenksinfektion, Stumpfbeschwerden, Neurinome, Sehnenkontraktur, Subcutaner Strecksehenriss Endgelenk, Ac Arthrose, Ac Instabilität, Acromionfraktur, Acromioplastik, ALPSA Läsion, Arthrose, Bankart Läsion, Bankartfraktur, Bicepsanker, Bursa subacromialis, Cuffarthropathie, Deltaprothese, Frozen shoulder, Glenoidfraktur, Hill Sachs Läsion, Humeruskopffraktur, Humeruskopfnekrose, Impingmentsyndrom, Glenohumerales Impingement ,Schulter Instabilität, Claviculafraktur, Laterale Clavicularesektion, Korakoidtransfer, Labrumläsion, Latissimus dorsi Transfer, Bicepssehnenluxation ,Schulterluxation, SLAP Läsion, Omarthrose, Pectoralis major Transfer, Pulley Läsion, Rotatorenmanschettenruptur, Supraspinatussehnenruptur, Rotatorenmanschettenrekonstruktion, Multidirektionale Instabilität, Unidirektionale Instabilität,Habituelle Schulterluxation, Bankartrepair ,Labrumrefixation, Scapulafraktur, Schulterstabilisierung, Tuberculum majus Fraktur