Ellbogen

Krankheitsbilder, Diagnose und Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Ellbogens

Es ist uns meist nicht bewusst, aber der Ellbogen übernimmt im Alltag sehr viele wichtige Aufgaben und gewährleistet einen störungsfreien Ablauf zahlreicher Tätigkeiten. Als Bindeglied zwischen Hand- und Schultergelenk sorgt das komplizierte Scharniergelenk dank seiner Beuge- und Streckungsfunktion für ein optimales Zusammenspiel der beiden Gelenke.

Wird das überaus sensible Ellbogengelenk verletzt und muss in Folge ruhig gestellt werden, besteht vor allem die Gefahr einer Versteifung. Im schlimmsten Fall ist es dadurch nicht mehr möglich, die Hand zum Mund zu führen, was natürlich eine starke Beeinträchtigung im täglichen Leben nach sich zieht.

 

Versorgung mit hoher Bewegungsstabilität

In unserem Schwerpunkt der Ellbogenchirurgie ist uns deswegen besonders wichtig, Ellbogenerkrankungen bzw. -verletzungen möglichst schnell und mit hoher Bewegungsstabilität zu versorgen, um Versteifungen zu verhindern. Damit Sie auch in Zukunft auf die volle Funktionstüchtigkeit Ihres Ellbogens zählen können!

 

Verletzungen und Erkrankungen, die wir in der Privatpraxis behandeln:

Auch hier wieder eine Auszug der häufigsten Fälle. Aufgrund unserer Erfahrung erstellen wir gerne persönlich eine Diagnose und beraten Sie, welche Behandlung den größten Erfolg verspricht.

  • Verletzungen jeder Art (z.B. Brüche des Oberarmes, Ellenhakens und des Speichenkopfes; Bandverletzungen, Verrenkungen)
  • Verletzungsfolgen (Falschgelenkbildungen, Instabilität, Einsteifungen des Gelenkes)
  • Rheumatoide und degenerative Erkrankungen
  • Tennisellbogen
  • Nervenkompressionssyndrom (Sulcus Ulnaris Syndrom)

 

Operationen auf die wir spezialisiert sind:

  • Arthroskopie
  • minimalinvasive Operationsverfahren
  • Stabilisierungsoperationen
  • sämtliche Osteosynthesen
  • Teil- und kompletten endoprothetischen Ellenbogenersatz

Verletzungen und Erkrankungen von Hand, Ellbogen und Schulter sind sehr umfassend. Wir haben die häufigsten Diagnosen aufgelistet, die wir in unserer Praxis behandeln.

Arthrose, Arthritis, Contusionen, Frakturen, Ruptura tendinis, Sehnenruptur, Schnappfinger, TVS, Tendovaginitis stenosans, Triggerfinger, Schnellender Finger, Carpaltunnelsyndrom, CTS, Sehnenscheidenentzündung, Tendovaginitis acuta, Tendovaginitis chronica, Loge de Guyon, Komressionssyndrom Nervus ulnaris, Sulcus nervi ulnaris Kompressionssyndrom, Fractura scaphoid, Scaphoidfraktur, Kahnbeinfraktur, Kahnbeinbruch, Speichenbruch, Fractura radii, Radiusfraktur, Speichenbruch, Ellenbruch, SL – Bandruptur, Bänderriss Handwurzel, SLAC, SNAC, Lunatumnekrose, Morbus Kienböck, Pseudarthrose, Pseudarthrose Kahnbein, Veralteter Bruch Speiche, DISI, VISI, De Quervain, Perilunäre Verrenkung, Perlunäre Luxation, Carpus, Bursitis, Hamatum Fraktur, Pisotriquetrale Arthrose, Rhizarthrose, STT Arthrose, Hakenbeinfortsatz Bruch, Metacarpale Fraktur, Fractura metacarpalis, Dupuytren Kontraktur, Fingerfraktur, Carpal bossing, Epiphysiolyse, Neurom , Laesio unguis, Ruptura tendinis, VLC, DRUG, Grundphalanx, Mittelphalanx, Endphalanx, PIP, DIP, MCP, CMC, Schidaumen, Seitenbandruptur, Strecksehnenruptur, Beugesehenruptur, Schwanenhalsdeformität, Hammerfinger, Digitus malleolus, Nervenverletzung, Zysten, Ganglion, Intraossäres Ganglion, Gelenksausstülpung, Rheumafinger, Rheumatoide Arthritis, Rheuma, TFCC, Diskusruptur, Instabilität Handgelenk, Mediocarpale Instabilität, Radiocarpale Arthrose, Mediocarpale Arthrose, Nagelbetteiterung, Panaritium, Infektionen, Beugesehnenphlegmone, EPL Ruptur, Extensor Indicis, Sigmoid notch, Ulna Impaction, Ulna plus , Zysten Handwurzel, Narbenstränge Handfläche, Wickingerkrankheit, Gelenksdefekt, Fehlstellung Gelenk, Tumor, Lipom, Riesenzelltumor, Tractus intermedius ruptur, Knorpelschaden Handgelenk, Überbein , Schnittverletzungen, Morbus Preiser, Tennisarm , Golferellbogen, Scapholunäre Dissoziation, LT Ruptur, Lunotriquetrale Bandruptur, Knopflochdeformität, Palmare Platte Ruptur, Stichverletzung Finger, Gelenksinfektion, Stumpfbeschwerden, Neurinome, Sehnenkontraktur, Subcutaner Strecksehenriss Endgelenk, Ac Arthrose, Ac Instabilität, Acromionfraktur, Acromioplastik, ALPSA Läsion, Arthrose, Bankart Läsion, Bankartfraktur, Bicepsanker, Bursa subacromialis, Cuffarthropathie, Deltaprothese, Frozen shoulder, Glenoidfraktur, Hill Sachs Läsion, Humeruskopffraktur, Humeruskopfnekrose, Impingmentsyndrom, Glenohumerales Impingement ,Schulter Instabilität, Claviculafraktur, Laterale Clavicularesektion, Korakoidtransfer, Labrumläsion, Latissimus dorsi Transfer, Bicepssehnenluxation ,Schulterluxation, SLAP Läsion, Omarthrose, Pectoralis major Transfer, Pulley Läsion, Rotatorenmanschettenruptur, Supraspinatussehnenruptur, Rotatorenmanschettenrekonstruktion, Multidirektionale Instabilität, Unidirektionale Instabilität,Habituelle Schulterluxation, Bankartrepair ,Labrumrefixation, Scapulafraktur, Schulterstabilisierung, Tuberculum majus Fraktur